Start > Shiatsu

Shiatsu - Berührung, die wohl tut

Shiatsu ist eine Berührungskunst aus Japan und heißt wörtlich übersetzt: Druck mit dem Finger.
Nach alt-asiatischem Wissen fließt die Lebensenergie in den Meridianen unseres Körpers. Tiefwirkender Druck, sanfte Dehnungen und Gelenkmobilisationen schaffen den Zugang zur Lebensenergie, japanisch Ki.

Ki - der "Lebenshauch" - ist Motor des Lebens.

Ki ist überall, hält nicht nur den Menschen, sondern das ganze Universum in Bewegung. Shiatsu unterstützt das freie Strömen des Ki und stärkt damit die Kräfte in uns, die immer zur größtmöglichen Balance streben, unsere Selbstheilungskräfte.

Vitalisierung und Balance von Körper und Geist:

Genau wie die Funktionen unserer verschiedenen Organe fein aufeinander abgestimmt sind, ist auch unser geistig-emotionaler Zustand eng vernetzt mit unserem körperlichen Befinden. Diese verschiedenen Ebenen werden über die Meridiane miteinander verknüpft und versorgt. Durch Shiatsu werden nicht Symptome kuriert, sondern das „Netzwerk“ unseres Ki erhält orientierende und regulierende Impulse. Das stärkt den Körper und weckt unsere "Lebensgeister". Es inspiriert, entspannt auf einer tiefen Ebene und führt uns zurück zu unserer eigenen Mitte.

Das Wissen um Gesundheit liegt in uns selbst - achtsam nach innen horchen:

Während Sie auf dem Futon mehr und mehr zur Ruhe kommen, nehmen meine Hände einen entspannt angelehnten und stabilen Kontakt zu Ihnen auf, immer auf der Spur des Ki, der Quelle der Kraft. Die Berührung ist wohltuend; teils kräftig, teils sanft und einfühlsam – ganz auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. So können sich Stagnationen in den Meridianen lösen, die sich z.B. als Verspannung, Steifheit oder Schmerz, als emotionales Ungleichgewicht oder ständige Müdigkeit äußern.

Die besondere Kunst von Shiatsu besteht darin, die Berührung an Sie persönlich anzupassen, und zwar im Geiste des „I shin den shin“ (jap. von meinem Herzen zu deinem Herzen). So verläuft jede Shiatsu-Begegnung anders, ist individuell und aktuell: was zeigt sich heute, was will gehalten, gelöst, verbunden werden ...
Erleben Sie dieses Wohlgefühl nach einer tiefen Berührung !

Shiatsu stärkt Ihre Gesundheit und Lebensfreude.
Shiatsu unterstützt Sie in einer schwierigen Lebensphase.
Shiatsu ist eine wichtige Ergänzung zu medizinisch notwendigen Behandlungen.

Ashiatsu

ist eine Form des Shiatsu, in der der Druck-Kontakt mit den Füssen hergestellt wird. Die Füße können erstaunlich sensibel und einfühlsam spüren und Druck ausüben. Die Behandlung bekommt dadurch einen sehr erdenden Charakter und kann auch stark verhärtete Muskeln in der Tiefe erreichen.

Shiatsu auf dem Stuhl:

Eine angepasste Form von Shiatsu praktiziere ich auf dem Stuhl. Dazu sitzen Sie auf einem Massagestuhl, lehnen Brust, Kopf und Arme in bequeme Polster, so dass Rücken, Beine und Arme behandelt werden können.
Am Arbeitsplatz, in der Mittagspause, auf Messen und anderen Veranstaltungen kann die Stuhlmassage eine hervorragende „Zwischendurch-Entspannung“ sein.

Eine Shiatsu- oder Ashiatsu-Behandlung bei mir dauert 1,5 bis 2 Stunden und wird traditionellerweise am bekleideten Körper auf einer weichen Matte am Boden durchgeführt.

Eine Sitzung kostet 90-120 €.
Eine Serie von 10 Sitzungen kostet insgesamt 900 € (einlösbar innerhalb von vier Monaten).

Shiatsu Ausbildung

Quote openIokai-Shiatsu:
in der inneren Haltung
von I Shin Den Shin
Jap.: von meinem Herzen zu deinem Herzen. Quote close
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
  • Shiatsu Köln
Anita Wilmes . Bernhardstr. 15, 50968 Köln . (0221) 7609012 . wilmes@shiatsu-thaimassage.de